Donnerstag, 1. April 2010

Haarentfernung: Epilieren/Pinzetten

 

Haarentfernung durch Epilieren/Pinzetten: Die Fakten

Worauf muss ich beim Kauf einer Pinzette achten?

Hier sollte man nicht am falschen Ende sparen.Man sollte darauf achten, dass sich die Spitzen der Pinzette treffen und dass sich das Haar damit gut greifen lässt. Bei der Auswahl eines elektrischen Epilierers sollte man ein Modell wählen, dass die Haut bei der Anwendung ein wenig betäubt (z.B. durch einen Kühlakku oder Massagerollen)

Wie reißt man das Haar am effektivsten aus?

  • die Haut leicht straffen, das Haar nahe der Wurzel greifen,  vorsichtig, fest und gleichmäßig ziehen; bei zu ruckartigem Ziehen kann das Haar abreißen, dadurch erhöht sich die Gefahr eingewachsener Haare
  • eine gute Pinzette verwenden
  • für ausreichende Beleuchtung sorgen
  • die Haare in Wachstumsrichtung herausziehen
  • elektrischer Epilierer: Gerät senkrecht zur Haut halten
  • nach dem Baden oder Duschen gelingt die Haarentfernung mit Pinzette oder Epilierer leichter, ist aber auch schmerzhafter (wegen der besser durchbluteten Haut)
  • nach der Haarentfernung den Bereich kühlen (z.B. mit einem Eiswürfel), um die Rötungen zu reduzieren
  • für Frauen: Epilieren oder Zupfen kurz vor der Periode vermeiden, in dieser Zeit kann das Schmerzempfinden verstärkt sein

Welche Körperstellen sind besonders für das Auszupfen geeignet?

einzelne störende Haare an den Augenbrauen, verstreute Haare in der Bauchgegend, einzelne Haare an den Brustwarzen und am Kinn bei Frauen nach den Wechseljahren

Augenbrauenhaare unterscheiden sich von anderen behaarten Bereichen dadurch, dass die Mehrheit von ihnen zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Ruhephase (Telogenphase) befinden. Das bedeutet, sie wachsen langsamer nach, als andere Haare. Daher sollte man vermeiden, hier zu viel zu  zupfen.

Wo lassen sich elektrische Epilierer effektiv einsetzen und wo nicht?


Am effektivsten:

Große, flache Bereiche wie die Arme und Beine. Für Männer: auf der Brust

Am wenigsten effektiv:

Gekrümmte Bereiche wie die Achseln, im Gesicht und anderen Bereichen mit empfindlicher Haut können erhebliche Verletzungen verursacht werden

Wie funktionieren elektrische Epilierer?

Beim Epilieren wird das Haar zwischen rotierenden Walzen eingeklemmt und mitsamt der Wurzel ausgerissen. Die meisten Epilierer sind so gerformt, dass sie leicht über den Körper gleiten.

Wie lange dauert es, bevor die Haare wieder nachwachsen?


Nach der Haarentfernung dauert es zwischen 3 und 8 Wochen, bis die Haare wieder nachwachsen. Es kann allerdings sein, dass vereinzelte Haare schon früher nachwachsen (bedingt durch ihre Wachstumsphase)

Wie schmerzhaft ist Epilieren?


Je nach behandelter Körperstelle und individuellem Schmerzempfinden reicht der Schmerz von einem leichten Stechen bis zu intensivem Schmerz, der das Fortsetzen der Prozedur unmöglich macht. Direkt nach dem Epilieren kommt es oft zu Hautreizungen wegen geschwollener Haarfollikel, aber sie verschwinden meist nach einigen Stunde wieder. Nach wiederholtem Epilieren nimmt das Schmerzempfinden ab.
Das Risiko einer Entzündung nach dem Epilieren kann durch ein antibakterielles Mittel vor und nach der Haarentfernung reduziert werden.

Was sind die Vor-und Nachteile von Epilieren/Zupfen?

PRO
  • kostengünstig
  • Wirkung hält lange an
KONTRA
  •  schmerzhaft
  • Zupfen mit der Pinzette ist sehr zeitaufwendig

Sind elektrische Pinzetten wirksam?


Obwohl der Run auf elektrische Pinzetten vorbei ist, gibt es sie noch zu kaufen.
Die Methode:
Das Haar wird während des Zupfens mit der elektrischen Pinzette mit Radiowellen oder einem schwachen Strom behandelt, um die Haarwurzel zu schwächen. Die Anwendung dauert im Vergleich zur herkömmlichen Pinzette länger, ist aber weniger schmerzhaft. Das Haar wächst genauso nach wie beim Zupfen mit herkömmlichen Pinzetten, es kommt also nicht wie oft suggeriert zu einer dauerhaften Haarentfernung.

Kommentare:

Shiny S. hat gesagt…

Hallo,
monatelang habe ich epiliert. In ca 10 Tage kommen aber die neuen Haare wieder... Auf Dauer finde ich die Methode doch nicht so effektiv. Ich probier´s mal mit Sugaring. Die Haare sollen erst in 4-5 Wochen wieder wachsen :) Das wäre wunderbar :) Diese und andere Info fand ich auf http://www.dauerhaftehaarentfernung.biz/

Shiny S. hat gesagt…

Ich hab´s gemacht :) Sugaring ist super angenehm. Es tut kaum weh, die Haare wuchsen bei mir Ende der 4en Woche nach und keine Haare sind eingewachsen. Das finde ich toll. Das Kosmetikstudio habe ich hier gefunden http://www.kosmetikportal.net/

Kommentar veröffentlichen