Freitag, 16. April 2010

Haarentfernung: Sugaring / Halawa / Zuckerpaste Teil 2

Sugaring / Halawa: Wie erziele ich die besten Ergebnisse?


  • Zum Entfernen der Haare mit der Wurzel muss es mindestens 6 mm lang sein. Längere Haare sollten auf diese Länge getrimmt werden.
  • Bevor man mit dem Sugaring anfängt, müssen die Haare sauber und trocken sein.Man entfernt zuerst alle Cremes und Öle, trocknet die Haare dann mit einem Handtuch ab. Anschließend verwendet man ein wenig Talkum-Puder, um Sicherzustellen, dass das Haar vor der Halawa-Behandlung auch wirklich trocken ist
  • Zuckerpaste in Haarwuchsrichtung auftragen
  • Baumwollstreifen so auf die Zuckerpaste auflegen dass ein kleiner Abschnitt frei bleibt (zum Festhalten später) und Streifen andrücken
  • Wenn mit einem Spatel auf die Paste verwenden Rand nicht die flache Seite. Dies wird dazu beitragen sicherzustellen
  •  wird zum Auftragen der Paste ein Spatel verwendet, sollte die Kante und nicht die flache Seite verwendet werden, damit die Schicht möglichst dünn ist
  • die Haut mit einer Hand straffen, während man den  Streiden abzieht
  • Den Streifen scharf gegen die Richtung des Haarwuchses abziehen, nicht nach oben, nicht zur Seite
  • Beim Sugaring von empfindlichen Körperstellen lieber viele kleine Ansätze (also kleine Flächen) machen als einen großen
  • Beim Erwärmen der Zuckerpaste sicherstellen, dass die Paste nicht zu heiß ist, um Verbrennungen zu vermeiden
  • eine gute Möglichkeit zum Erwärmen der Zuckerpaste ist die Verwendung eines heißen Wasserbades, dabei muss der Behälter aber unbedingt wasserdicht verschlossen sein, damit die Paste nicht durch den Wasserkontakt unbrauchbar wird und für das Sugaring nicht mehr zu gebrauchen ist

Kommentare:

Alexa hat gesagt…

Hallo, ich kann die Haarentfernung mit dem Zuckergel empfehlen. Die Haare werden durch das Gel mit der Wurzel entfernt. Erst innerhalb von 4 - 6 Wochen wachsen sie wieder nach. Diese Prozedur habe ich bei http://www.hair-removal.ch/ machen lassen. Die Behandlung bewirkt einen langsamen Rückgang des Haarwuchses, was mir die Zeit gibt nicht an die Haarentfernung zu denken. Ich finde, dass es derzeit schönste und angenehmste Art der Haarentfernung ist.

Lady Di hat gesagt…

Hallo, ich hab Halawa ausprobiert und bin begeistert. Vorallem die Warmtechnik geht super schnell und leicht. Das Ergebnis ist klasse.Naturkosmetik pur!! Die Patronen mit der Zuckermasse und den Auftrag-Roll-on gibts hier www.halawa-shop.de....Ausprobieren !!

Sofia S. hat gesagt…

Hallo! Ich kann die Zuckerpasten von Epiladerm empfehlen (http://www.zuckerpaste.net/). Mit denen werden auch 1-2mm lange Haare entfernt. Und zwar nicht gegen, sondern in die Wuchsrichtung, was wenige schmerzhaft ist! Und die Pasten verwendet man auch kalt, so dass Verbrennungen oder Reizungen der Haut vermieden werden. Ich finde das ganz toll :)

Kommentar veröffentlichen